Die langen, faulen Sommertage markieren die Zeit, in der die Menschen beginnen, ihre Gedanken auf die mit Spannung erwarteten Sommerferien zu richten. Es beginnt mit der Wahl eines Reiseziels: Wo in der Welt wäre der beste Ort für ultimative Entspannung, wo jede Minute jeden Tag für Erinnerungen sorgt, die ein Leben lang halten werden. Dann folgt die Planung: die Erstellung der Reiseroute und die Ermittlung der Punkte, die für ein bestimmtes Ziel unbedingt gesehen werden müssen.

Hier ist was Sie absolut nicht vergessen sollen:

Zuverlässiger Rucksack

Wenn Sie einen aktiven Urlaub genießen möchten, ist die Wahl des Rucksacks extrem wuchtig. Ob Sie nun Wandern gehen oder Outdoor-Camping Erfahrungen sammeln wollen, der Rucksack ist Ihr ständiger Begleiter! Er sollte aus einem robusten Stoff sein, bequem sein und über ausreichend Stauraum verfügen. Achten Sie auf gängige Prüfsiegel und wir empfehlen auch einen Taillen-Gurt. Investieren Sie in einen großartigen Rucksack.

Sonnenschutz

Es ist fast selbstverständlich, dass es wichtig ist, Sonnencreme aufzutragen, bevor Sie ins Freie gehen. Ein Sonnenschutzmittel mit einem LSF-Faktor von mindestens 30 blockiert etwa 97% der UV-Strahlen, die für Sonnenbrand und ein erhöhtes Hautkrebsrisiko verantwortlich sind.

Sonnenbrille

Die Sonne kann nicht nur brennen, sondern auch die Netzhaut schädigen. Packen Sie eine hochwertige Sonnenbrille und eine Schirmmütze, um den empfindlichen Gesichtspartien Schatten zu spenden – und schützen Sie Ihre Augen. Achten Sie beim Kauf einer Sonnenbrille auf ein Etikett, das darauf hinweist, dass die Sonnenbrille die Augen vor 100 Prozent der UV-Strahlen schützt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das größte Paar kaufen, das Sie attraktiv genug finden, um Ihrem Stilgefühl zu entsprechen – größer ist besser – da sie die Augen vor Sonnenlicht schützen, das von der Seite hereindringen kann. Und wenn Sie sich am Strand wohler fühlen wollen, dann gehen Sie mit polarisierten Sonnenbrillen, da sie die Blendung, die aus dem Wasser kommt, deutlich reduzieren.

Ladegeräte

In der heutigen Zeit sind Smartphone nicht mehr weg zu denken! Besonders im Urlaub. Ob wir Fotos machen oder aber mit unseren Lieben zu Hause chatten das Smartphone ist immer dabei. Daher ist das Ladegerät sehr wichtig – ohne ein Ladegerät an ihrer Seite, könnte es bedeuten, eine großartige Foto-Op zu verpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens zwei einpacken – einer davon soll die tragbare mobile Powerbank sein. Diese sind absolut unverzichtbar für unterwegs und ihre geringe Größe macht sie einfach zu transportieren.

Und immer daran denken, dass Sie ein Reiseadapter einpacken, wenn Sie in Länder mit anderen Steckdosen-Systeme reisen. 😉

Leave a Reply

Recent Posts