Bei den aktuellen Temperaturen es ist wichtig, darauf zu achten, dass wir nicht an der Hitze leiden und während des Tages schönkühl zu bleiben, um erfolgreich durch den Tag zu kommen!

Kleidung anpassen

Am besten luftige Klamotten tragen, aus Leinen oder Baumwolle. Die zwei natürlichen Stoffe sind extrem Luft durchlässig und bringen eine gute kleine Abkühlung.

Täglich SPF-Crème benutzen

Um die Haut vor der UV-Strahlung zu schützen ist auch in der Zeit Sonnenschutzcreme ein Muss, auch wenn Sie nicht Sonnenbaden gehen, besonders falls Sie draußen arbeiten oder viel draußen unterwegs sind.

Wärmflasche umfunktionieren

Ihre Wärmflasche, gefüllt mit Wasser, kann auch angenehme Kühle bringen. Am besten mit kaltem Wasser befüllen, dann ab in den Kühlschrank und zwei Stunden später zwischen die Füße legen.

Alkoholkonsum reduzieren

Bei Hitze wirkt Alkohol schneller und stärker, denn bei höheren Temperaturen enthalten die Körperzellen weniger Flüssigkeit und der Alkohol im Körper ist konzentrierter, wirkt danach stärker und der Rausch setzt früher ein. Den Durst dann besser mit Wasser und Softdrinks stillen!

Körpersymptome ernst nehmen

Keiner ist versichert gegen einen Hitze-Schlag, also falls Ihnen Übel wird sie an Schwindelgefühl oder Benommenheit leiden, dann Wasser trinken und etwas Salziges essen. Falls es Ihnen nach 30 Minuten nicht besser geht, suchen Sie einen Arzt auf!

Leave a Reply

Recent Posts